Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren

Hier stehen Ihnen acht Wochen lang die Erkenntnisse sowie die Kundmachungen aus abgeschlossenen Umweltverträglichkeitsprüfungsverfahren zur Verfügung. 


Vorhaben Errichtung des Bauloses "Westspange Steyr" im Zuge der B 122b, Abzweigung Voralpenstraße im Gemeindegebiet der Gemeinde Steyr, Erkenntnis

Erkenntnis vom 06.11.2019, W127 2170907-1/62E


"Harlanden II", Erkenntnis

 Erkenntnis vom 18.10.2019, W248 2223897-1/2E


"Schigebietsverbindung Kappl - St. Anton", Erkenntnis

Erkenntnis vom 26.09.2019, W155 2120205-1/126E


UVP-Endabnahmeverfahren „Kapazitätserweiterung der Zementproduktion und der thermischen Abfallverwertung", Beschluss 

Beschluss vom 05.09.2019, W225 2187522-1/26E


"Errichtung und Betrieb der Wasserkraftanlage Venter Arche", Erkenntnis

Erkenntnis vom 05.09.2019, W113 2220928-1/9E


Wiederaufnahmeanträge zum Genehmigungsverfahren „Verhüttungsanlage Minex in Zeltweg", Erkenntnis

Erkenntnis vom 21.08.2019, W109 2138980-2/9E


Errichtung einer 110 kV-Doppelleitung zwischen den Umspannwerken UW Groß Gerungs und UW Gmünd, UVP-Feststellungsverfahren, Erkenntnis

Erkenntnis vom 21.08.2019, W104 2217179-1/33E


Erweiterung Mönchsberggarage, Erkenntnis

Erkenntnis vom 21.08.2019, W102 2216520-1/23E


Auflage von Gutachten und einer Antragsänderung im Großverfahren vor dem Bundesverwaltungs- gericht in der Angelegenheit Beschwerdeverfahren gegen das Vorhaben der ÖBB-Infrastruktur AG "Viergleisiger Ausbau und Trassenverschwenkung im Abschnitt Linz-Marchtrenk der HL-Strecke Wien-Salzburg, km 190,300 - km 206,038 (205,700)" zur Geschäftszahl W248 2194564-1

W248 2194564-1 Änderungsantrag samt Beilagen vom 20.06.2018

W248 2194564-1 Gutachterliche Aussagen zu den Änderungen vom 30.11.2018