Familienangehörige

Im Sinne des Asylgesetzes sind nur Ehegatten und eingetragene Partner, die bereits im Herkunftsstaat verheiratet oder verpartnert waren, und minderjährige Kinder sowie Eltern minderjähriger Kinder.

Für Familienangehörige gelten die asylrechtlichen Bestimmungen über das Familienverfahren