Alternativangebot

Der Bieter kann in einem Vergabeverfahren dem Auftraggeber einen alternativen Lösungsvorschlag (sei es in technischer, wirtschaftlicher oder rechtlicher Hinsicht) anbieten. Voraussetzung dafür ist, dass der Auftraggeber in seinen Ausschreibungsbedingungen eine solche Möglichkeit ausdrücklich für zulässig erklärt.